Donnerstag, 15.11.2018 22:26 Uhr

Neuheiten 2018 vom "Amigo" - Spielverlag

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 12.09.2018, 19:05 Uhr
Presse-Ressort von: rsand-world.de Bericht 5133x gelesen
"Amigo"  Bild: "Amigo"

Geisenheim [ENA] Die Spielemesse"Spiel'18" findet vom 25.-28.10.2018 in Essen statt. Das ist für viele "Spiele-Begeisterte" das Highlight jedes Jahr!! Der Spieleverlag "Amigo", mit Sitz in Dietzenbach nutzt die Gelegenheit, um seine Neuheiten 2018 auf der Spielemesse zu präsentieren...

Zu den "Herbst-Neuheiten" gehören u.a. "Lighthouse Run", für 2-4 Spieler ab 8J. Wir müssen unsere Schiffe in den Hafen einfahren. In jeder Runde spielt man Bewegungskarten aus und zieht entsprechen vorwärts. Am Ende jeder Runde zieht leider auch die Wolke weiter. Wird man von der Wolke eingeholt, bleibt das Schiff dort stehen. Wer nach 12 Runden (die Wolke hat ihr letztes Feld erreicht), die meisten "Schiff-Symbol-Punkte" gesammelt hat, ist Sieger.

"Lighthouse Run"

Bei "X-Code", für 2-8 Spieler ab 10J. müssen die MitspielerInnen "kooperativ" einen 12-stelligen Code knacken. Das schafft man durch schnelles tauschen von Codekarten und ablegen von "3er-Sets". Leider hat man nur "3 Minuten" Zeit !! Mit einem 3er-Set aus "Zeitkarten" darf man die Sanduhr umdrehen. nach dem 4.Level gibt es mit dem beiligenden Schlüssel neue Herausforderungen!!

"X-Code"

Im Kartenspiel "3x8" für 2-4 MitspielerInnen versucht man als erster 3 Kartenreihen mit jeweils acht Karten zu bilden. Es gibt 110 Zahlenkarten von 0 bis 109, mit je 10 Karten in 11 verschiedenen Farben. Aus der Hand legt man ein oder mehrere Karten offen aus bzw. an. Innerhalb einer Reihe immer aufsteigend. Man kann auch mit "Blockerkarten" an die Reihen der Mitspieler anlegen, um sie zu ärgern !!

"3x8"

Beim Würfelspiel "LifeStyle", für 2-5 SpielerInnen ab 10J. versucht man die ausliegenden Reihenkarten zu erwürfeln. Jede Reihenkarte hat besondere Eigenschaften und bringen unterschiedliche Siegpunkte. Es können auch Karten-Sets gebildet werden, was nochmal Punkte und Chips bringt. Auf jeder Reihenkarte ist zu sehen, welche Augenzahl gewürfelt werden muß. Wer mit seinen erwürfelten Karten die meisten Punkte hat, ist SiegerIn.

Folgende Neuheiten 2018 wurden schon Ende Januar 2018 auf der "Spielwaren-messe " in Nürnberg vorgestellt, u.a waren dies "The Cat", hier spielen die Spieler alle gleichzeitig und versuchen, so schnell wie möglich in all ihren Stapeln die gleichen "Katzensorte" zu sammeln. Bei "All you can eat",versuchen sich die Gegner gegenseitig ihre Tierkarten abzuluchsen. Bei "Krass kariert" siegt, wer am schnellsten seine Handkarten losgeworden ist.

"The Cat"
"All you can eat"
"Krass kariert"

"Verflucht" ist ein kooperatives Kartenspiel, bei dem man mit "Gegenständen" ausliegende "Monster" vertreiben muß. Durch die besondere Ablageregel bei "Texas Showdown"entscheidet sich meist erst mit der zuletzt gelegten Karte, wer den Stich bekommt. Man möchte aber keine Stiche !! Weitere Fotos, Berichte und Videos sind demnächst auf www.rsand-world.de und auf Youtube "Rheingauer Brettspiel Treff zu sehen.

"Texas Showdown"
"Verflucht"
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.